Ästhetik und Eitelkeit

Das LoL-o-Mat-Team testet, welches Haarentfernungsmittel für Männer wie Frauen am besten geeignet ist.

Genau der richtige Zeitpunkt für ein kleines Intermezzo in Form eines erfrischenden Proseccos. Stilbewusst spreizt Hendrik den kleinen Finger ab, während Marian brav wartet, bis er an der Reihe ist. Schmerzlinderung tritt durch diese extrem geringen Alkoholmengen leider nicht ein, aber nicht umsonst haben wir indianische Vorfahren, die bekanntlich schon damals keinen Schmerz kannten.
Der Moment der Wahrheit ist gekommen. Hendrik und Marian haben angesetzt und sind bereit zum Abziehen. Marian nimmt zur Sicherheit gleich beide Hände. Selbstverständlich haben Hendrik und Marian darauf geachtet, dass sie die Wachsstreifen von unten nach oben abziehen, also entgegen der Wuchsrichtung der Haare. Andernfalls gibt's nur Schmerzen und keine glatte Babypopohaut, wie wir mangels Erfahrung am eigenen Leib erfahren durften.
Video
Video - anklicken zum Herunterladen.   [?]
Auf diesem Video ist der Enthaarungsprozess sehr schön mitzuverfolgen. Der Schmerz weicht offensichtlich schon nach wenigen Sekunden großem Spaß.
Es ist geschafft! Die Haare sind entwurzelt und fristen ihr weiteres Dasein fortan auf klebrigem Wachspapier. Marian kann es kaum fassen und verabschiedet sich mit Tränen in den Augen von jedem seiner Haare einzeln. Beide halten sich ihre Unterschenkel: entweder kleben ihre Hände mit Wachs dran fest, oder sie streicheln sie um den Schmerz zu lindern. Welche der Beiden Möglichkeiten zutrifft ist aufgrund des großen Traumas leider nicht mehr zu rekapitulieren.
Nach dieser Tortur werden Öltüchlein aufgelegt, die als Beilage enthalten waren um das Bein vom Wachs zu befreien. Hinter dem durchsichtigen Tüchlein gut zu erkennen: Marians gerötetes Schienbein.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Kommentare anzeigen (216) Kommentar schreiben
 
  Impressum von lolomat  
 
Gratis Downloads - Hendis Blog