Ästhetik und Eitelkeit

Das LoL-o-Mat-Team testet, welches Haarentfernungsmittel für Männer wie Frauen am besten geeignet ist.

Das Auflegen verschafft angesichts dieser spektakulären Physiognomie offenbar große Erleichterung.
Danach wird der Warmwachs (der vorher in der Mikrowelle erwärmt wurde) auf die noch behaarten Partien aufgetragen. Übrigens verrät uns der Eisstiel durch Erscheinen eines „NO“ auf dem schwarzen Kästchen, ob der Wachs zu heiß oder doch wohltemperiert und somit verwendbar ist. Bestimmt gibt es bald auch ein Fieberthermometer das einem durch rektales Einführen nicht nur die Körpertemperatur sagen kann, sondern auch was man die letzten 24 Stunden gegessen hat.
Nachdem wir dem Wachs etwas Zeit gegeben haben um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen sind wir bereit, das Unvermeidliche zu tun. Hendrik beißt schonmal die Zähne zusammen, um sich beim Aufschrei nicht die Zunge abzubeißen.
Marian und Hendrik ziehen sich den Warmwachsstreifen ab, verständlicherweise bekreuzigen sie sich noch schnell vorher, um jegliches Übel fernzuhalten. Nicht, dass die beiden religiös werden, aber am Sterbebett werden schließlich 90% aller Atheisten bekehrt. Video
Video - anklicken zum Herunterladen.   [?]
Daraufhin greift Hendrik zur Enthaarungscreme (bei Augenkontakt sofot ausspülen und den nächsten Homöopathen oder Scharlatan aufsuchen). Großzügig wird die Zahnpasta-ähnliche Masse auf dem Bein verteilt und mit dem dazugehörigen Spaten glatt gestrichen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Kommentare anzeigen (216) Kommentar schreiben
 
  Impressum von lolomat  
 
Gratis Downloads - Hendis Blog